Sie möchten Mitglied im Tierschutzverein Schwabach werden?

Mitgliedsantrag << als PDF herunterladen

Bitte senden Sie den ausgefüllten Antrag an:

Tierschutzverein Schwabach e.V.
Liebigstrasse 16
91126 Schwabach

Das Team & die Tiere des Tierschutzvereins bedanken sich ganz herzlich für Ihre Unterstützung!

Sie möchten Spenden

Der Tierschutzverein Schwabach e.V, welcher sich hauptsächlich durch Spenden finanziert, nimmt pro Jahr ca. 500 Tiere aus dem Schwabacher Stadtgebiet in Obhut.
Etliche Fundtiere können an ihre Besitzer zurückgegeben werden, für die „Zurück-gebliebenen“ wird ein schönes neues Zuhause gesucht.

Unterstützen Sie uns mit einer Spende.
Ihre Spende ist zum Wohle der Tiere!

Spendenkonto Tierschutzverein Schwabach e.V.

Sparkasse Mittelfranken-Süd

IBAN: DE94 7645 0000 0000 109132

BIC: BYLADEM1SRS

Wir vermissen seit 12.01.2019 unseren Kater Balou. Er ist fünf Jahre alt, kastriert, aber leider nicht tätowiert/gechipt. Er hat sehr weiches, dichtes rotes Fell mit kaum sichtbaren Streifen. Er ist ziemlich schreckhaft und hat sich normalerweise nicht weit von zuhause entfernt.

Wir wohnen in Schwabach Unterreichenbach und wären sehr froh, wenn wir Hinweise auf seinen Aufenthalt bekommen würden!

Danke!

Wir vermissen unsere kleine Katze Kitty (5 Monate alt).

Sie ist sehr zutraulich, hat viele weiße Grannenhaare im schwarzen Fell. Sie ist bereits Freigänger. Evtl. hat sie ein Spaziergänger eingesammelt und abgegeben.
Es wäre schön, wenn es so wäre.
Wir wohnen in Nürnberg-Kornburg, Nähe Friedhof. Sie hält sich eigentlich immer nur in unmittelbarer Nähe zum Haus auf

Vermisster Kater aus Schwabach 01.08.2018
Dieser Kater wird seit dem 29. Juli in der Dr. Max-Herold-Straße in Eichwasen vermisst.

Unser weiß/schwarzer Kater mit zwei schwarzen Flecken auf der Nase ist seit seinem Freigang am Freitag 24.08.18 in Roth am Kraftswehr nicht zurückgekehrt. Er ist sehr zutraulich und versteckt sich auch gerne in Garagen oder Kellern.
Da wir uns große Sorgen machen bitten wir um Mithilfe und hoffen, dass er schnell wieder heim kommt oder gefunden wird. Er ist kastriert und gechipt.

Am 24.7. kam unser zweijähriger, kastrierter Katrer Findus nicht wie gewohnt von seinem Freigang zurück. Angeblich wurde er aber am 27.7. in der Sperbersloher Straße in Schwand gesehen. Findus ist Fremden gegenüber vorsichtig und lässt sich in der Regel nicht so einfach anfassen.

Kontakt


Tierschutzverein Schwabach e.V.

Liebigstraße 16
91126 Schwabach-Limbach

Unsere Öffnungszeiten:
nach Vereinbarung

Kontakt:
Telefon: 09122 634242
Notfallnummer von 8.00 bis 20.00 Uhr:
Mobil: 0176 62954231

Email: info@tierschutz-schwabach.de

Spendenkonto Tierschutzverein Schwabach e.V.
Sparkasse Mittelfranken-Süd
IBAN: DE94 7645 0000 0000 109132
BIC: BYLADEM1SRS