home

                                       Unser Verein

 

Schwabacher Tierfreunde gründeten 1973 einen Verein, um in Not geratenen Tieren zu helfen. Heute betreiben wir eine Tierauffangstation und werden von ehrenamtlichen Helfern tatkräftig unterstützt.

 

Nachdem damals noch kein Tierheim zur Verfügung stand, wurden die Hunde in einer Hütte an der alten Kläranlage untergebracht. 

Da aber nur Platz für 3 Hunde bestand, wurden weitere Hunde, Katzen und Kleintiere von Privatpersonen in Pflege genommen.

Nach Überlassung eines Grundstückes (Erbpacht) durch die Familie Laumer und zahlreicher Spenden konnte in der Liebigstraße die Tierauffangstation 1993 errichtet werden.

Hierbei handelt  es sich nicht um ein Tierheim im klassischen Sinne, da nur Fundtiere aus dem Stadtgebiet Schwabach aufgenommen werden dürfen. 

1997 wurden fünf neue, beheizbare Hundezwinger mit reichlich Freilauf erstellt.

1999 folgte das Kleintierhaus und 2003 eine Außenvoliere. Ein großer Kellerraum des Tierschutzhauses wurde für die Aufnahme von Katzen ausgestaltet. Vom beheizbaren Kellerraum aus führt ein Zugang zum großen Katzenfreigehege. Für kranke Katzen ist im Keller eine Quarantänestation vorhanden.

Aufgrund der sehr vielen Tiere wird das Katzenhaus um 2 Quarantäneräume und einen Raum für Kleintiere erweitert.  

Fertigstellung Mitte 2017.

Tierschurtzverein Anbau

Unser Ziel ist es in erster Linie, allen Tieren in Not zu helfen und ihnen ein schönes und artgerechtes Leben zu ermöglichen. Wir werden von ehrenamtlichen Helfern tatkräftig unterstützt.

Wenn Sie Lust haben uns zu helfen, können Sie sich gerne an uns wenden. Auch Ihnen helfen wir durch Beratung und Unterstützung in der Tierhaltung. Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung und freuen uns über Ihr Interesse am Tierschutz.

Unterstützen Sie uns durch einen Jahresbeitrag von 16,- Euro, um notleidenden und heimatlos geworden Tieren eine vorübergehende Bleibe zu sichern.
Möchten Sie den Tierschutzverein Schwabach e.V. durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen?


Den Aufnahmeantrag finden Sie unter "
Mitglied werden".
Wir danken für Ihr Interesse!